Der Blog zur Abnehmen-Community: Tages Challenge: Probiere Tee }



Geht das auch mit Tee...?

Wasser, Wasser, Wasser! Mal ehrlich, irgendwann möchte man doch auch mal was mit Geschmack drin trinken. Und da eignet sich Tee hervorragend.

Tee ist ein Aufgussgetränk, bei dem der Geschmack und die Inhaltsstoffe durch Früchte, Kräuter, Gewürze und Pflanzen in das heiße Wasser übergehen. Tee kann man warm oder kalt trinken.

Kräutertee und Gewürztee:
Dass sich bestimmte Kräuter und Gewürze zur Unterstützung beim Abnehmen eingesetzt werden können, ist uns allen ja bekannt. Diese kann man auch mal auf diese Art zu sich nehmen.
Zimt zum Beispiel hat eine Blutzuckerregulierende Wirkung. Ingwer ist ein wahrer Alleskönner, er wirkt sich positiv auf den Magen- Darmtrakt aus, durch die Schärfe ist er ein Fatburner. Auch Kräuter wie Salbei, Minze, Kamille werden häufig bei Erkältungen eingesetzt.

Was ich bei mir persönlich beobachte ist, dass ich bei Heißhunger auf Süßes ganz wunderbar mit einem Chaitee (z. B. Yogi Tee) diesen wegbekomme.

Früchtetee:
Früchtetee erinnert im Geschmack wohl am ehesten an Limonaden und Säfte, aber ohne die darin enthaltenen Kalorien (Voraussetzung, man lässt den Zucker weg).
Nun könnte man ja Angst bekommen, dass Früchtetee, der ja aus getrockneten Früchten besteht. am Ende Zucker und Kohlenhydrate enthalten muss. Ja, das hat er auch, aber die Dosis ist sehr gering, auf 100ml Tee liegt der Kohlenhydratanteil bei gerade mal 0,2g. Also keine Panik.

Grüntees:
Grüntee wird als wahrer Schlanktee angepriesen. Die darin enthaltenen Catechine reduzieren im Magen und Darm die Fettverdauung und Fettresorption, regen den Stoffwechsel an und sollen damit sogar den Grundumsatz erhöhen.
Aber Grüntee hat Koffein, das sollte man nicht außer Acht lassen, denn eine erhöhte Zufuhr von Koffein kann bei einigen Kreislaufbeschwerden und Schlafstörungen auslösen.


TIPP:
Fragt doch mal eure Freunde, Arbeitskollegen, welchen Tee sie gern trinken und ob sie euch mal einen Beutel oder eine Portion davon mitbringen, vielleicht findet ihr so euren neuen Lieblingstee.

Webtipps:





Keine Kommentare :

Kommentieren

Navigation

Verzeichnisse