Der Blog zur Abnehmen-Community: Tages Challenge: Lege Meilensteine fest }


Dein Weg ist lang und das Ziel ist so weit entfernt? 10 kg, 20 kg, 50 kg oder noch mehr willst Du abnehmen?

Es kann sehr demotivierend sein, auf ein so weit entferntes Ziel zu schielen - eine "das schaff ich eh nicht"-Haltung schleicht sich schnell ein, aber das muss nicht sein.

Im professionellen Projektmanagement unterteilt man so große Aufgaben in kleinere - so lässt sich leichter feststellen, ob man noch im Plan ist. Das können auch wir uns zunutze machen, indem wir "Meilensteine" setzen - der lange Weg wird also einfach in kleinere Abschnitte unterteilt.

Der nächste Meilenstein ist erreichbar - und winkt mit einer Belohnung.

Überlege Dir, welche Meilensteine Du setzen willst:

- Kilos: Setz einfach alle paar Kilos, z.B. alle 5 Kilos, einen Meilenstein

- Kleidergrößen: eine Kleidergröße weniger entspricht ungefähr 5 Kilo, du kannst dich bei jeder kleineren Kleidergröße z.B. mit einem neuen, passenden Kleidungsstück belohnen

- Gürtelloch: auch ohne Maßband kannst Du an deinem Gürtel ablesen, ob der Bauch kleiner geworden ist, jedes Loch kann dein persönlicher Meilenstein sein

Du kannst beliebig viele Meilensteine festlegen und ebensoviele Belohnungen dafür kassieren.

Das wichtige ist:
Dein nächstes Ziel ist nicht der Endzustand. Dein nächstes Ziel ist erreichbar.

Wie verteilst Du deine Meilensteine?

Keine Kommentare :

Kommentieren

Navigation

Verzeichnisse