Der Blog zur Abnehmen-Community: Tages Challenge: Besorge eine Brotbox }

Bild: Petra Muehring
Um deine gesunde Ernährung nicht zu gefährden, brauchst Du eine Brotbox. Die meisten Kalorien nimmt man durch spontanes, ungeplantes Essen zu sich.

Wenn Du dein Essen nicht planst und vorbereitest, findest Du dich oft in folgender Situation  wieder:

Dein Magen knurrt und Du musst unbedingt sofort etwas essen. Um den Hunger sofort zu befriedigen, gehst Du jetzt in die Kantine, zum Naschwerkautomaten, zum Fastfood Imbiss.

Eine Brotbox ist zwar altmodisch (wir sind halt auf "Essen-to-go" erzogen worden), aber praktisch:

Fülle sie mit leckeren, kalorienarmen Dingen: gekochte Eier, Obst, Gemüse - oder eben belegten Broten (Butter durch Salat ersetzen oder Tomatenmark, Quark, Senf, Meerettich, Frischkäse). Nun hast Du dein Essen immer dabei und kannst sofort den Hunger stillen, ohne viele Kalorien zu riskieren.

Anfangs erscheint Dir das vielleicht seltsam, aber Du wirst bald merken, wie praktisch es ist, nicht mehr getrieben durch die Gegend laufen zu müssen.

Wenn Du regelmäßig mit deinen Arbeitskollegen mittags essen gehst, brauchst Du vielleicht eine Ausrede. Vermeide dennoch die Kantine - Du weißt nicht, was alles an Kalorien dort enthalten ist.

Welche Ideen hast Du für deine Brotbox - lass uns teilhaben!
Und wie drückst Du dich davor, mit deinen Arbeitskollegen essen zu gehen?


Du willst mehr?

Wirf Google an und lass dich inspirieren, womit Du deine Brotbox kalorienarm füllen kannst - leckere Dinge, die dich satt und glücklich machen. Oder schau in unsere Community in die Rezept Rubrik kalorienarm:
https://plus.google.com/communities/103281229793315627231/stream/02759559-90fe-4eab-8809-efa0c890f7a2

Kommentare :

Kommentare auf-/zuklappen
Carla

Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen jeden Mittag essen zu gehen, ich liebe meine bunten, leckeren, frischen Dosen! Gemeinsam mit Kollegen essen klappt zum Glück trotzdem, weil sich jeder nur was holt und dann in unserer Küche gegessen wird.

Ich hab übrigens letzthin erst ein paar (hochwertige) Bento-Boxen verglichen: http://herbs-and-chocolate.de/2016/08/bentobox-vergleich-monbento-lunchbots-onyx-erfahrungen.html
Und jeden Monat gibt's Bento-Highlights, auf Instagram sogar 4-5 mal die Woche. Eher high-carb, aber mit viel Grünzeug - bei meinen Kollegen hab ich längst den Ruf des gesund essens weg ;) http://herbs-and-chocolate.de/tag/bento-highlights

Liebe Grüße
Carla

Marc Winking

Dankeschön für den Tipp, liebe Grüße! :)

Kommentare auf-/zuklappen

Kommentieren

Navigation

Verzeichnisse