Der Blog zur Abnehmen-Community: Rezept: Seehecht mit Oliven-Parmesan-Kruste [Karin Futschik]

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 große Tomaten, gewaschen und in Scheiben
  • 1 Zucchini, gewaschen und in Scheiben
  • 4-5 Kartoffeln, in Scheiben oder Wedges
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 80g Parmesan, gerieben
  • 75g Oliven, abgetropft und entsteint
  • 50g Paniermehl (es geht auch weniger, wer KHs und Kalorien einsparen möchte)
  • 2 EL Wasser (bei Bedarf)
  • 4 Seehecht-Filets (à 90g), abgetupft, gesalzen und gepfeffert und mit Zitronensaft beräufelt
  • 1 Thymianzweig (optional)

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200° C vorheizen.
  2. Das Gemüse und die Kartoffeln mit 1 EL Öl verrühren, salzen und pfeffern und in eine feuerfeste Form geben.
  3. Den Knoblauch durchpressen und die Oliven mit einem Universalzerkleinerer kleinhäckseln (oder sehr fein schneiden). Mit dem Parmesan vermengen. Paniermehl, 2 EL Olivenöl und bei Bedarf 2 EL Wasser zugeben und mit einem Löffel zu einer festen Paste verrühren.
  4. Die Fischfilets auf das Gemüse legen und mit der Paste bestreichen. Den Thymian mit in die Form geben und 20-30 Minuten backen.

Variation:

Für eine LowCarb-Variante werden die Kartoffeln einfach durch weitere Gemüse ersetzt und das Paniermehl einfach weggelassen. Die Kruste wird dann dünner.


Nährwerte:

385 kcal pro Portion
28,6g KH
16,5g Fett
28,1g Eiweiß


Keine Kommentare :

Kommentieren

Navigation

Verzeichnisse