Der Blog zur Abnehmen-Community: Community: Neue Abnehmgruppe auf Facebook }



Eigentlich halte ich Google+ für das bessere System.

Eigentlich halte ich die Leute auf Google+ für die niveauvolleren.

Aber - das System zickt. Google scheint sich auch nicht wirklich drum zu kümmern. Seit Monaten gibt es Seltsamkeiten, die einfach nicht abgestellt werden:

  • Kommentare verschwinden ohne Grund
  • Zu verlinkten Einträgen gibt es in der App keine Vorschaubilder, keinen Text
  • Das neue Design macht es unmöglich, auf verlinkte Einträge zu verweisen
  • Das neue Design macht es unmöglich, die Suche zu benutzen und die unglaublich vielen tollen Einträge der Com zu finden
  • Es wurde nie eine Möglichkeit geschaffen, zu schauen, wer von den Mods was gelöscht hat
Gut, der letzte Punkt ist mir ziemlich egal - ich habe wundervolle Moderatoren, denen ich mein Leben anvertrauen würde, die können löschen, was sie wollen. Nicht, das wir eine Lösch-Community sind, im Gegenteil: Löschen ist bei uns tabu, es wird ausdiskutiert und man hat dazu zu stehen, was man schrieb. Aber es ist tatsächlich so, dass Google einfach nicht geliefert hat - Funktionen, von denen ich erwartet habe, dass sie bald kommen, kamen tatsächlich nie.

Google hat Plus leider nie verstanden - sie hatten die Chance, etwas Großes zu liefern. Dann kam die seltsame Anweisung, dass alle Youtube-Kunden plötzlich Google+ als Kommentiersystem zu verwenden haben. Davor sammelten sich auf Plus Intellektuelle - das war mein erste Erlebnis auf Google+ - ich stellte eine Frage und innerhalb einer Stunde bekam ich unglaublich viele detaillierte Empfehlungen, es war ein Expertennetzwerk. Und da fühlte sich die Abnehm-Community richtig an.

Mit der Youtube-Aktion kam dann ein Schwung Deppen - tut mir leid, muss ich so sagen. Wurde ja auch wieder abgestellt, war aber ein großer Fehler.

Viele Kernfunktionen wurden ja zwischenzeitlich in Google+ ausgelagert, das geht jetzt alles zurück. Mir ist das egal, ob die "Orte-mich"-Funktion in Google+ oder in Maps ist, meiner Meinung gehört sie tatsächlich in Maps, wohin sie jetzt auch wieder zurückgekehrt ist. Auch die Foto-Funktionen sind von Plus wieder zurück in die Foto-App, was total Sinn macht. Was keinen Sinn macht, ist, wie stiefmütterlich Google mit Plus umgegangen ist, ich verlange ja gar nicht viel, aber dass das System funktioniert, schon.

Seit Monaten ist es recht ruhig geworden in der Community. Und das lag - na klar - zum einen an mir. Ich hatte nicht den Drive, groß was zu reißen und wurde zurecht gerüffelt und hab dann wieder Action gemacht. Aber das ist es auch nicht - der Zustrom, der jahrelang ständig da war, brach weg.

Auffällig wurde das, weil zwei Moderatoren mir was zum 6.666sten Mitglied schenken wollten, ein Spaßgeschenk. Aber - wir kommen da seit Dezember nicht hin! Wir hatten ein monatliches Wachstum, das plötzlich nicht mehr da ist, trotz Werbeaktionen auf dem Blog, kommt niemand mehr zu Google Plus - und das ist langweilig.

Auch wenn es natürlich schön ist, dass wir in der Com gerade "Einzelbetreuung" leisten - meine Moderatoren und ich brennen eigentlich darauf, "DER MENSCHHEIT" zu helfen. Wenn die aber nicht mehr vorbei kommt, was willste machen?

Gestern war ich also unentschlossen - soll ich auf FACEBOOK eine Gruppe einrichten?

Ich hab ein paar Knöpfe geklickt und das Ding war eingerichtet. Ich hab ein paar meiner Moderatoren eingeladen. Ich hab gesagt, ich bin unsicher, ob wir das machen sollen und ob wir das Niveau und die Qualität der Google+ Community hinkriegen.

Und bekam als Antwort: Einen Versuch ist es wert, oder?

Ich bin total froh und stolz, solche Moderatoren zu haben! Ohne sie würde ich dieses Experiment nicht wagen! Ich hab mich oft in Facebook Abnehmgruppen umgetan, aber das war alles nie das Erlebnis, wie ich es mit den Leuten auf Google+ hatte, mit unserer Com hatte.

Aber Stagnation kann es auch nicht sein. 

Deshalb eröffnen wir heute Abend auf Facebook einen Ableger und gucken mal, wo uns das hinführt.

Ihr seid alle willkommen, ich möchte nicht auf liebgewonnene Freunde und die gute Stimmung, die wir bislang hatten, verzichten! Und eine herzliche Einladung gilt auch den Mods, die ich gestern nicht auf Facebook einladen konnte, weil ich keine Ahnung hab, ob Ihr überhaupt auf Facebook seid und wie ihr heißt! Ich hätte Euch alle gerne wieder mit an Bord!

Getreu dem Motto "Mögen die Spiele beginnen" würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr Euch auch im neuen Forum einfindet - wir brauchen ein paar Freunde!

Also, kommt ins neue Kuschelnest: 


Wir sehen uns! :)

PS: Na klar bleibt die Google+ Com bestehen! :)


Keine Kommentare :

Kommentieren

Navigation

Verzeichnisse