Der Blog zur Abnehmen-Community: Tages Challenge: Koch was leckeres! }





Koch dir etwas Gutes!

Die nächste Herausforderung heißt "Ran an den Herd". 

Du hast mittlerweile die Grundlagen zum erfolgreichen Abnehmen mitbekommen. Weißt wie dein Grundumsatz aussieht, kennst deinen Arbeitsumsatz, weißt, dass du zum Abnehmen weniger Energie essen solltest, als du verbrauchst. 

Du weißt, dass Kohlenhydrate deinem Körper schnell Energie zuführen, dass diese aber auch schnell wieder abgebaut ist und dein Körper wieder nach Essen verlangt.

Du weißt, dass Fett nix per Se schlecht ist und dass Eiweiß ein guter Sattmachen ist. 

Und du weißt, dass Ballaststoffe dich sättigen, ohne viele Kalorien. 

Nun such dir ein leckeres Rezept und koch dir was. Bestimmt finden sich in deinem Besitz einige Kochbücher, wälze sie und such dir aufgrund der Grundlagen ein leckeres Gericht aus. 

Auch im Netz findest du zahlreiche Rezeptseiten und Blogs. Auch hier in der Com werden immer wieder Rezepte gepostet. Bestimmt findest du etwas, was du magst und was zudem noch ein richtiges Schlankrezept ist. 

Keine Sorge, wenn du ein Kochgreenhorn sein solltest. Probier es doch einfach mal. Mit jedem selbstgekochten Gericht wirst du besser. 

Koche aber möglichst aus frischen, naturbelassenen Lebensmitteln, dann weißt du, was drin ist.

Gern darfst du deine Kreation mit uns teilen. Mach ein Bild und postet das Rezept, wenn du es möchtest.

Die große Frage: Kannst Du kochen - und was hast Du dir ausgesucht?

Du willst mehr?

Lies, woraus Industrienahrung besteht:

Keine Kommentare :

Kommentieren

Navigation

Verzeichnisse