Der Blog zur Abnehmen-Community: Tagebuch: 2. Wiegung mit neuer Motivation }

Um bei den Abspeck-Bloggern mitmachen zu dürfen, muss mein Blog Beiträge zu meiner eigenen Abnehmerei enthalten.

Start war übrigens 115.8 kg.






Das auf dem Bild sind die letzten 2 Wochen, die Säulen sind das Waagengewicht, die blaue Linie ist das Trendgewicht, das daraus errechnet wurde.

Das Trendgewicht hechelt der Waage immer ein wenig hinterher, das ist ja auch der Sinn, dadurch werden die täglichen Wasserschwankungen ignoriert.

Auch Woche 2 mit neuer Motiviaton hat sich gelohnt:

Laut Waage drei Kilo weg! Von 104.5 auf 101.5 kg. :)
Na gut, laut Trendgewicht nur 1.3 kg, aber das hechelt ja hinterher... (Von 103.9 kg auf 102.6)

Wie ich letzte Woche schrieb, soll man ja nicht jeden Tag Joggen, sondern immer einen Tag Pause dazwischen machen - hab ich mich ja nicht dran gehalten und letzten Freitag dann die Quittung bekommen, meine Achillessehne rechts wollte so gar nicht mehr. Das Wochenende über bin ich durch die Gegend gehumpelt, an Joggen nicht zu denken. Fängste halt mit Hanteln an, wolltest Du sowieso, denk ich mir. Ach ja. Nicht einmal. Ich hasse Hanteln.

Wenn ich auf den Countdown schaue, ist in etwas über 2 Wochen Hochsommer.

Mein hehres Ziel - im Hochsommer wenigstens UHU (unter hundert Kilo) sein!

Derweil bin ich jetzt auch in so etwas wie eine Wette in der Community verwickelt - ich behaupte, dass man durchaus 4 kg in 4 Wochen abnehmen kann, gesund. Jetzt muss ich es beweisen. Uih uih uih... ob das was wird? :)

Keine Kommentare :

Kommentieren

Navigation

Verzeichnisse