Der Blog zur Abnehmen-Community: Medien Mittwoch: "China Study" zurechtgelogen?, Vagina: Training mit App, Udo Pollmer über Soja, Umfrage-Ergebnis: Essverhalten }



Wie jeden Mittwoch wieder eine Auswahl der (für mich) interessantesten Medienlinks, die diese Woche durch die Community gingen.


"The China Study" - Bestseller zurechtgelogen?

Als 2005 "The China Study" erschien, waren die Veganer der Welt begeistert - endlich schien offensichtlich, dass tierisches Protein zu Krankheiten führt! Das Buch erhob nicht selbst Studiendaten, sondern wertete nur vorliegende Rohdaten aus. Eine Ex-Veganerin nahm sich die Daten nochmal vor und kommt zu dem gegenteiligen Schluß: ablesen liesse sich im Gegenteil, dass pflanzliches Eiweiss problematisch wäre, sowie Weissmehl, das im Buch wohl mit keinem Wort erwähnt wird.
Blogger Felix Olschewski durfte für diese Meldung einen wahren Shitstorm auf seiner Seite kassieren - von aufgebrachten Veganern, die ihm einen Feldzug unterstellen.

Die veblüffende Biegsamkeit von Fakten: The China Study
[urgeschmack.de]



Soja macht Schweine aggressiv

Ich bin sehr froh, dass +Maren Reed wieder häufiger bei uns in der Community postet - sie ist Ernährungsberaterin und hat nicht nur immer gute Tipps parat, sondern zieht auch tolle Artikel aus der Tasche. Hier einen älteren, aber erhellenden von Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, der - diesmal nicht ganz so polemisch und überspitzt - erklärt, warum sich die Sojaallergien in Deutschland häufen, aber in der asiatischen Heimat nicht.

Warum es so viele Sojaallergien gibt
[deutschlandradio.de]
gefunden von +Maren Reed, vielen Dank! :)



Umfrageergebnis: Faktoren, die das Essverhalten beeinflussen

+Melissa Warnken hat unsere Community befragt und knapp 40 Leute haben Auskunft gegeben, welche Faktoren sie beeinflussen, wenn es um's Essen geht. Die Ergebnisse sind teilweise überraschend, die Daten und Melissas Interpretation findet ihr hier:

[nutritionfacts-de.blogspot.de]



Erste Smartwatch mit rundem Display gezeigt

Naja, gezeigt ist relativ. Auf der Google I/O - einer Entwicklermesse - wurden so einige Smartwatches gezeigt. Die, die nicht da war, ist die begehrteste: die Moto 360 von Motorola. "360" wegen des ersten runden Displays, das man an Gadgets je gesehen hat. Zumindest ein Video gibt es davon - und Fitness-Tracken wird sie wohl auch können. Ein wenig unsinnig, das Ding einer Asiatin mit schmalen Handgelenken umzuschnallen, so kann man kaum beurteilen, ob das Gerät klobig wirken wird oder nicht.

Demo-Video: Motorola zeigt offiziell Features der Moto 360
[de.engadget.com]



Schon wieder Motivationstricks?

Klar, man hat nicht immer Bock auf Sport. Und dagegen kommt wöchentlich irgendwo eine Tippliste, die so gut wie gar nichts bringt, sondern nur die Zeilen füllt. Diese Tricks hier sind aber wirklich klasse - vom "Koffein-Nickerchen" hatte ich z.B. noch nie gehört: VOR dem Nickerchen Kaffee trinken - der wirkt angeblich erst nach 40 Minuten und lässt einen dann wieder aufwachen. Ausgeruht und erfrischt geht dann schon wieder was! :)

Krafttraining im Alter - mit 86 die Kettlebells schwingen, mit 90 ins Bootcamp

Sehr spannender Artikel über einen Bodybuilder in New York, der alten Leuten Kraftsport beibringt und sie dafür teilweise auf ihre Gehhilfen verzichten können!

Shirley und der Bodybuilder
[originalhealth.net]


100 Tipps für mehr Eiweiss

Viele wollen ja mehr Eiweiss essen - und bald hängen ihnen die Eier zu den Ohren raus... ähm... :) 
Ich lass den Satz jetzt so stehen, wird eh nicht besser...
Men's Health hat eine Klickstrecke mit 100 Eiweisslieferanten - danach braucht der Klickfinger wahrscheinlich ne Pause...

100 eiweißreiche Lebensmittel
[menshealth.de]


Jessis Abnehm-Rückblick, zweiter Teil

Über Jessis Blog stolpert jeder früher oder später, der sich mit Abnehmen beschäftigt und nach Inspiration von Gleichgesinnten sucht. In einer neuen Serie lässt sie die ganzen 50 kg, die sie verloren hat, noch einmal Revue passieren - nicht verpassen! 

Mein Weg in ein 50 Kilo leichteres Leben (Blog Serie Teil 2)[vegetarischundveganabnehmen.blogspot.de]


Saisonkalender Juli

In eigener Sache: das neue Kalenderblatt ist da und zeigt, was es diesen Monat besonders lecker an Obst und Gemüse gibt! Am besten ausdrucken und in die Küche hängen oder in kleinem Format in die Geldbörse. Die Fotos sollen Lust machen auf Grünzeug - da müssen sich viele - auch ich - ja erstmal rantrauen und das Zeug auf dem Markt auch identifizieren. Lacht nicht - ich muss noch Rotkohl fotografieren und stelle mir da einen roten Kohlkopf vor (?), den Unterschied zwischen Pflaumen und Zwetschgen musste ich googlen und ob ich je ein Foto von Jostabeeren (eine Kreuzung zwischen Johannis- und Stachelbeeren) knipsen kann, steht in den Sternen.

Und wie immer was lustiges / bizarres zum Schluss:

Beckenboden-Training mit Vagina-App

Mädels, trainiert Ihr wirklich alle Muskeln?
Beckenboden-Training ist ja gut: für Männer gegen Prostatageschichten, für Frauen verbessert es auch noch den Sex (oder eher für ihre Partner).
Im ganzen App-Wahn hat es jetzt auch diesen intimen Trainingsbereich erfasst, auf Kickstarter wird Geld gesammelt für ein Gerät, mit dem ihr auch "dort" Euren Trainingserfolg messen könnt...




Und - neugierig geworden? Willst Du mitdiskutieren?



Keine Kommentare :

Kommentieren

Navigation

Verzeichnisse