Der Blog zur Abnehmen-Community: Experiment 1 - LowCarb Omelette }


Küche, rette dich, jetzt komm' ich!

Wie einige schon in der Abnehmcommunity bei Google+ erfahren habe, kann ich leider überhaupt nicht kochen. Das hier wird also nichts für Gourmets und Gourmands, die auf der Suche nach dem leckersten Gericht sind - das hier wird die Zeitlupenaufnahme eines Unfalls. Oder mehrerer.


Ich möchte mit Low Carb endlich schlank werden, kann aber nicht immer nur gekochte Eier essen, um meinen Proteingong

zu bekommen, also - kochen lernen.


Experiment 1: Alberto's Omelett

Hier ist das Originalrezept, dass ich mir heute vornehme:
http://www.chefkoch.de/rezepte/445001136650490/Alberto-s-Omelett.html

Eigentlich hatte mir +Tanja Bruch von "Tanjas Tellerrandnotizen" ein Omelett mit Pilzen vorgeschlagen, aber - Überraschung - Pilze sind nicht im Haus. Nach kurzem Überfliegen der Zutatenliste sollte es aber für Alberto's Eier reichen.



Schritt 1: Tomaten schälen, klein hacken und mit Zucker  - ARG! das ist doch nicht Low Carb? Egal! - in Butter anschwenken. Pfeffer, Salz. Sahne? Ist aus - saure Sahne ist noch da, wird schon gehen. Chilipulver - Fehlanzeige. Na, das fängt ja gut an! Alles in die Pfanne, 10 Minuten köcheln lassen

Schritt 2: "Eier mit gepresstem Knoblauch, Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat gut verquirlen. "Hm, Knoblauch - keiner da. Nicht mal Muskat. Egal, weitermachen, das macht doch Spaß! Den Quirl find ich, und das Quirlen klappt. Was jetzt? Ah, in die Pfanne.

Schritt 3: Hm, Schritt zwei war schon mal falsch. Die haben ZWEI Pfannen im Einsatz, einmal mit der Tomatenpampe, die ZUM SCHLUSS drüberkommt, und eine für die Eier... *seufz* Naja, dann hab ich das halt unten im Omelette eingebacken - wird schon schmecken! :)

Schritt 4: Mozarella, Schinken, Tomaten (wie, noch eine? Das steht doch gar nicht in der Mengenangabe!) kleinwürfeln und auf eine Hälfte des Omelettes verteilen. Na super. Die Menge ist etwas größer. Eigentlich viel größer als die Hälfte des Omelettes. Merken: Das nächste Mal ein Ei mehr dazu, ne kleinere Packung Mozarella gibt's wohl nicht.





Das sieht doch gar nicht schlecht aus! Wie geht's weiter? "Omelett zusammenklappen, "


" mit Parmesan bestreuen" - Parmesan? 
Muß ich im Rezept übersehen haben, was hab ich denn noch? 
Gouda? Geht Gouda auch? Gouda geht bestimmt!
 "und in den vorgeheizten Backofen" - vorgeheizt? Wollt Ihr mich rollen? 
Warum steht sowas nicht am ANFANG des Rezeptes? *grummel*

Das krieg ich NIE aus der Pfanne in irgendwas, das in den Backofen passt. Also kommt die Pfanne rein, ich hoffe nur, dass der Griff der Pfanne auch backofenfest ist, sonst gibt es gleich nicht nur überbackenen Käse...

Na, das sieht doch gar nicht so übel aus, wenn ich es jetzt noch auf den Teller kriege...

Et voila, bon appetit!

Gespannt hab ich mein erstes Omelett probiert - lecker! Der Gouda macht sich sogar ganz hervorragend! Und wenn ich denk, wie das geschmeckt hätte, wenn ich alle Zutaten und Gewürze gehabt hätte - wow.
Okay, hiermit ist es beschlossen - ich lerne kochen. Ich erwarte angebrannte Pfannen, übergequollene Aufläufe und was sonst noch an Katastrophen auf mich wartet. Ich krieg das schon irgendwann hin!

Kommentare :

Kommentare auf-/zuklappen
Maex

Man nehme: 4-6 Eier (verkleppert) mit Salz und Pfeffer
Zutaten je nach Vorhandensein:
- Zwiebel, Knoblauch, Paprika (vorher rein)
- Salatgurke, Tomate, Frühlingszwiebel (mit rein)
- Feta (später rein)
- Ruccola, Feldsalat, Kresse (dazu)
alles in eine Pfanne und entweder (bei nicht zu hoher Hitze) durchstocken lassen für Typ Omlette oder von Zeit zu Zeit umrühren für Typ "Rührei".

Wenn man es exotischer will kann man auch Ingwer und Sojasprossen rein tun und Kreuzkümmelpulver drunter zu Salz und Pfeffer.

Maex

Ach ja ... Mozzarella gibt es auch als kleinere Mozzarella-Kugeln, die kann man in ein wiederverschliessbares Gefäß umfüllen und dann immer nur rausnehmen was man braucht. Sind besser zu handhaben und besser haltbar, als wenn man den Sack mit nur einer großen Kugel hat.
Macht sich auch gut im Salat :-)

Marc Winking

Hey, danke für den Tipp mit den kleineren Kugeln! Das wusste ich nicht... :)

Marc Winking

Maex - bist du Maexotic? :)

Ich wusste gar nicht, dass Du kochen kannst? Kann das jeder, außer mir? :)

Maex

Pah! :-P
http://blog.maexotic.de/categories/2-Kochen

Ich Anni

JA des sigt ja guat aus!!! :)
GO Marc, go go go :)

Mirco Deflorin

Ja hast recht, sieht gar nicht so übel aus. An Guata :)

Marc Winking

Danke, Anni! :)

Marc Winking

Dank dir, Mirco... :)

Kommentare auf-/zuklappen

Kommentieren

Navigation

Verzeichnisse